Streetfood Eventcatering

So wird das Catering frischer, moderner und kreativer

Frisch und authentisch aus dem Truck

Das Food Angebot ist vor allem kreativ. Wer bei Essen auf Streetfood Märkten an Pommes und Pizza denkt ist völlig auf dem Holzweg. Wir reden hier von leichten asiatischen Speisen in den verschiedensten Ausführungen, von ehrlichen Bürgern, zartem Pulled Pork und frischen Sandwiches. Nicht zu vergessen sind die traumhaften Dessert Ideen. Von Frozen-Yoghurt übder Crêpes und Waffeln bis hin zu Eis ist alles möglich. Entscheidend bei all dem: die frische und authentische Zubereitung der Speisen. Damit treffen die Streetfood Märkte den Nerv der Menschen und entsprechen ihrem Bedürfnis nach schnellen und unkompliziertem Essen. Streetfood wird aus liebevoll dekorierten und aufwändig gestalteten Trucks, Zelten und Ständen gereicht, die viel mehr sind, als Ausgabestation für Essen.

Streetfood - Wie alles begann

Und wer hat´s erfunden? Seinen Ursprung hat Streetfood nicht etwa im hippen Berlin oder trendigen Hamburg sondern in den südamerikanischen, afrikanischen und asiatischen Ländern. Laut einer Untersuchung ernähren sich weltweit täglich etwa 2,5 Milliarden Menschen von Streetfood. Die meisten davon leben in Südamerika und in den asiatischen Ländern. Streetfood beseht im Allgemeinen hauptsächlich aus regionalen Produkten, die für das jeweilige Land oder die Region typisch sind. So ist Mexiko bekannt für süße Streetfood Speisen, wie Milchreis und Churros. Mittlerweile hat sich Streetfood auch in Deutschland durchgesetzt. 

Ein Kurzurlaub für alle Sinne

Wer in unserem Land einen Streetfood Markt besucht, wird sofort eintauchen in eine leichte und unkomplizierte Marktatmosphäre. Man schlendert von Food-Station zu Food-Station, die verschiedensten Gerüche locken und machen Lust aufs Ausprobieren. Oft erlebt man musikalische Begleitung von lässigen Straßenmusikern oder entspannten DJs. Man schnappt sich hier und da ein paar Happen zum Probieren, sucht sich einen Stehtisch und ein Getränk und schon kann geschlemmt werden. Sehr trendy im Moment: Palettenmöbel. Loungegruppen, Tresen und Tische aus Paletten sind keine Seltenheit auf Streeetfood Märkten und verleihen dem Gazen einen Hauch von Strand und Urlaubsatmosphäre. Ein Kurzurlaub für die Sinne - was will man mehr?

 

Probieren Sie es einfach selbst mal aus! Infos zu Streetfood Märkten und Festivals in Ihrer Nähe gibt es hier: http://street-food-festival.de/ und hier: http://streetfood-tour.de/ und hier: http://www.restaurant-reporter.de/street-food-festival-informationen-und-aktuelle-termine/.

 

Ihren ganz persönlichen Streetfood Markt für Firmenfeiern, Hochzeiten, usw buchen Sie hier: https://www.streetfood-eventcatering.de/ Wie funktioniert Ihr persönlicher mobiler Streetfood Markt? Klara weiß Bescheid: https://youtu.be/XOlh6ge_OLk